Winterurlaub in Arosa in der Schweiz

0

Winterurlaub in der Schweiz bedeutet, seinen Urlaub in einer faszinierenden Bergwelt zu verbringen, die eine atemberaubende Kulisse bietet. Im Gebiet um Arosa herum sind die Bedingungen für Ski und Rodel ausgezeichnet. Für Skifahrer stehen mehr als 70 Pistenkilometer bereit, die Wintersportler ins Tal zu bringen. Snowboarder und Freerider können ihr Können auf 30 Pistenkilometern beweisen. Daneben findet sich noch ausreichend Platz auf den Hängen für diejenigen, die sich mit dem Skisport vertraut machen wollen. Langläufer können auf den Loipen ihre Aktivitäten langsamer angehen. Und für alle, die auch im Winter nicht auf Sonnenbaden verzichten wollen, stehen Liegestühle auf den Terrassen der Berghütten zur Verfügung. In Arosa kommt jeder Urlauber auf seine Kosten.

Arosa in Graubünden garantiert gute Schneeverhältnisse

Arosa und das dazugehörende Skigebiet liegen in Graubünden, etwas mehr als 30 Kilometer von Chur entfernt. Für Autofahrer ist nicht nur die wintergerechte Ausstattung ihres Fahrzeugs wichtig, sondern auch das Mitführen von Schneeketten. Arosa liegt in einer Höhe von knapp 1.740 Metern und ist nur über eine kleine Bergstraße zu erreichen. Die Touristen, die nicht wegen des Wintersports nach Arosa gekommen sind, haben auf ausgeschilderten Wanderwegen die Möglichkeit, durch die Bergwelt mit der Fauna und Flora zu wandern.

Die Fahrt mit dem Pferdeschlitten

Ganz romantisch ist eine Fahrt mit dem Pferdeschlitten – eine Fahrt, die für Alt und Jung etwas ganz Besonderes ist. Eine Herausforderung für diejenigen, die schwindelfrei sind, ist der Heißluftballon, der mit seinen Insassen über die Bergwelt und Täler schwebt. Wie unschwer festgestellt werden kann, wird in der Region Arosa für jeden der individuelle Urlaub geboten. Gebucht werden kann ein solch unvergesslicher Urlaub bei Snow-Online. Auf der Webseite des Online-Reiseanbieters hat der User die Qual der Wahl, denn viele schöne Urlaubsangebote locken zum Verreisen.

Bei jedem gepflegten Skiurlaub wird die Zeit für Après-Ski eingeplant. Damit jeder Skifahrer auch auf seine Kosten kommt, stehen verschiedene Skihütten mit ihrem Team bereit, den Gast zu verwöhnen. Auch die Sonnenhungrigen auf den Terrassen werden vom Team verwöhnt und können den Luxus, der sich hier bietet, genießen. Wie zu den Skipisten so gelangt der Tourist auch zu den Skihütten mittels Gondelbahnen oder Pendelbahnen sowie Sesselbahnen. Für Skifahrer stehen außerdem noch Skilifte zur Verfügung, die sie sicher zu den Pisten bringen.

Teilen.

Über Autor

Wir von topskigebiete.at informieren Sie mit interessanten Artikel über Skigebiete. Die Redaktion gibt Ihnen einen Überblick über die besten Gebiete zum Skifahren, Urlaubtipps und vieles mehr.

Kommentare sind geschlossen.

Datenschutzinfo