Ski-Anfänger: Darauf sollten Sie achten

0

Skiurlaube sind für viele das Nonplusultra im Winter. Schließlich bewegt man sich an der frischen Luft, tut seinem Körper etwas Gesundes und hat auch noch Spaß dabei. Für alle, die bisher noch nicht in den Genuss gekommen sind, gibt es eine gute Nachricht: Man ist nie zu alt, um mit dem Skifahren anzufangen. Allerdings sollte Sie als Anfänger so einiges beachten.

Die passende Ausrüstung

Die ideale Kleidung für den Skiurlaub sollte gleich mehreres erfüllen: Sie sollte warm und trocken halten und darüber hinaus genügend Bewegungsfreiheit bieten. Zudem eignet sich der Zwiebellook aus mehreren Schichten. Denn eine Schicht nach intensiven Übungen oder an einem wärmeren Nachmittag auszuziehen ist immer noch besser, als zu stark zu schwitzen oder gar an besonders kalten Tagen zu frieren.

Sie müssen auch nicht gleich viel Geld in die passende Ski-Ausrüstung investieren, denn dafür können schnell hohe Summen zusammenkommen. Hier profitieren Sie insbesondere als Anfänger von Anbietern, die eine Ski-Ausrüstung verleihen.

Neben Skiern, Skischuhen, Stöcken und dem warmen Skianzug gibt es allerdings noch einiges mehr an Equipment, an das Sie denken sollten.

Anbei eine Auflistung:

  • Skiunterwäsche
  • (Fleece-)Pullover
  • Skihandschuhe und Skisocken
  • Skihelm und Skibrille
  • Rückenprotektor
  • Sonnenschutz, idealerweise mit LSF 30-50

Das passende Skigebiet

Bei den ersten Versuchen im Wintersport muss es nicht gleich der Pass mit einem riesen Angebot an Skipisten sein. Wichtig ist, dass Sie sich wohlfühlen. Daher sind kleinere und überschaubare Skigebiete die bessere Wahl.

In Österreich eignet sich beispielsweise der Stubaier Gletscher hervorragend zum Skifahrenlernen. Insbesondere das Gelände an der Bergstation Gamsgarten und die umliegenden Pisten um die Sesselbahn Murmele eignen sich gut für die ersten Gehversuche. Der Möllertaler Gletscher, als weitere Möglichkeit, ist mit seinen abwechslungsreichen Pisten ebenfalls ein idealer Ort, um das Skifahren zu lernen.

Schauen wir in unsere Nachbarländer, so finden sich auch dort schöne Gebiete. Beispielsweise:

  • Die Region Adelboden-Lenk sowie die Region rund um Les Diablerets in der Schweiz
  • Der Feldberg mit einer Vielzahl an blauen und roten Abfahrten sowie das Gebiet um Garmisch-Patenkirchen in Deutschland
  • sowie viele weitere

Eine gewisse Grundfitness hilft

Skifahren macht großen Spaß und doch sollte die Anstrengung, die ein ganzer Tag auf der Piste mit sich bringt, nicht unterschätzt werden. Wer bereits eine Grundausdauer, Kraft sowie Beweglichkeit vorweisen kann, ist klar im Vorteil. Online finden sich zahlreiche Workouts, die fit für die Piste machen. Doch es muss gar nicht unbedingt das zielgerichtete Training sein. Eine gewisse Grundfitness hilft schon deutlich weiter.

Aller Anfang ist schwer

Als Anfänger sollten Sie sich nicht überfordern und insbesondere die ersten Abfahrten locker angehen sowie genügend Pausen einlegen. Denke Sie zudem immer daran, dass jeder anders ist und unterschiedlich schnell lernen kann, deshalb sollten Sie sich nicht verrückt machen. Der Spaß sollte in jedem Fall im Vordergrund stehen.

Möchten Sie schnelle Erfolge erzielen, dann ist möglicherweise ein Skikurs das richtige für Sie. Die ausgebildeten Lehrer kennen sich gut aus und können Fehlerquellen schnell erkennen. Kurse finden entweder in Gruppen statt, wenn Sie darauf allerdings keine Lust haben, bieten viele Skilehrer auch Einzelstunden an.

Übrigens: Auch wenn Skifahren viel Spaß macht, ist es eine Belastung für den Körper. Deshalb sollten Sie sich abseits der Piste etwas Erholung gönnen. Das kann ein gemeinsames Kochen in einer gemieteten Hütte oder ein schöner Wellnessabend sein. Wichtig ist, dass Sie sich dabei entspannen und Ihrem Körper Erholung gönnen.

Zusammenfassung

Es ist nie zu spät, mit dem Skifahren anzufangen. Allerdings sollte man für den Start das passende Gebiet auswählen und sich nicht verrückt machen. Das Wichtigste ist und bleibt der Spaß am Sport an der frischen Luft.

Teilen.

Über Autor

Wir von topskigebiete.at informieren Sie mit interessanten Artikel über Skigebiete. Die Redaktion gibt Ihnen einen Überblick über die besten Gebiete zum Skifahren, Urlaubtipps und vieles mehr.

Kommentare sind geschlossen.

Datenschutzinfo